Die Digitale Herausforderung. Medienmarkte Im Wandel Am Beispiel Von Grin Philipp Grosse

ISBN: 9783656674016

Published: June 26th 2014

Paperback

24 pages


Description

Die Digitale Herausforderung. Medienmarkte Im Wandel Am Beispiel Von Grin  by  Philipp Grosse

Die Digitale Herausforderung. Medienmarkte Im Wandel Am Beispiel Von Grin by Philipp Grosse
June 26th 2014 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 24 pages | ISBN: 9783656674016 | 3.43 Mb

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule fur angewandtes Management GmbH (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Wissen ist Macht lautet eine auf denMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule fur angewandtes Management GmbH (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Wissen ist Macht lautet eine auf den englischen Philosophen Francis Bacon zuruckgehende und von Wilhelm Liebknecht letztlich ausformulierte Redewendung.

Your knowledge has value. kommuniziert das Unternehmen GRIN und schafft einen gewollten oder ungewollten Bezug zu dieser Formulierung. Ist etwas wertvoll, hat es schliesslich in aller Regel auch Macht. Insbesondere, wenn User Generated Quality Content, als einer der Hotspots in der heutigen digitalen Welt, immer ha ufiger produziert und vor allem nachgefragt wird.

GRIN positioniert sich zielgerichtet an die Autoren, deren Wissen und Mu he nicht in der Schublade verschwinden soll. Ihnen soll die Mo glichkeiten gegeben werden, ihre Werke zu vero ffentlichen und damit einerseits Kapital daraus zu schlagen und zum anderen ihre Wertscho pfung fu r die Ewigkeit zu erhalten. Dies alles mo glich gemacht hat die zunehmende Digitalisierung, von der auch der Buchmarkt mit einiger Verspa tung erfasst wurde.

Lange galt die Branche als resistent gegenu ber den weitumfassenden Vera nderungen, die jene Digitalisierung mit sich brachte. Dies lag zum einen an rechtlichen Beschra nkungen, an der langja hrigen Tradition des Kulturguts Buch und nicht zuletzt an der Romantik, die mit dem Konsum physischer Literatur nach wie vor verbunden wird. Dennoch ist der Wandel hin zum digitalen Buch und Online-Handel in vollem Gange. Bis 2017 wird der Umsatzanteil des Sortimentsbuchhandels einer Prognose zu- folge um fast 30 Prozent fallen, der Online-Versandhandel hingegen sich mehr als verdoppeln.

Bei ebooks ist der Trend noch deutlich extremer: PricewaterhouseCoopers rechnet mit einer Steigerungsrate von mehreren 100 Prozent.1 GRIN hat die Chancen dieser Entwicklung erkannt und sich in einem von grossen Verlagen dominierten Millia



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Digitale Herausforderung. Medienmarkte Im Wandel Am Beispiel Von Grin":


oracle-marketing.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us